Glossar

Begriffserklärungen?

  • Einstellbare Feinfokussierung
    Die einstellbare Feinfokussierung an jedem Okular sorgt dafür, das mit jedem Auge eine Fokussierung möglich ist. Das Okular kann daraufhin mit einer kleinen Schraube festgestellt werden. Hierdurch wird ein Bild mit einer für Ihre Arbeitsentfernung perfekten Schärfe erreicht.
  • Power-Up system
    Das einzigartige Power-Up-System von ExamVision ermöglicht schnelle Anpassungen von Kepler Kompakt durch Ihren ExamVision Händler – Sie können also zu einem späteren Zeitpunkt die Vergrößerung erhöhen oder verändern, ohne in eine neue Lupe investieren zu müssen.
  • HD
    HD steht für High Definition und bezieht sich auf das einzigartige Multilinsensystem von ExamVision, das eine optimale Tiefenschärfe und eine farbgetreue Übertragung ermöglicht.
  • TTL-System
    Das TTL-System (Through the Lens) verringert die Entfernung zwischen Auge und Lupe. Das galiläische Teleskopsystem wird an der Linse montiert und stellt somit einen großen Sichtbereich mit hoher Auflösung sicher.
  • Prisma Lens System™
    Lupen von ExamVision können ein Prisma beinhalten, welches das Bild bricht. Hierdurch wird eine entspanntere Arbeitsposition ermöglicht, um Belastungen und Schmerzen im Nacken- und Rückenbereich zu verringern. Dies kann dazu beitragen, eine ergonomisch bessere Arbeitshaltung zu erreichen.
  • Galilean Teleskop
    Das Galiläische Teleskop besteht aus einer konvexen Objektivlinse und einer konkaven Okularlinse. Dies sorgt für eine realistische, korrekte Abbildung. Das Teleskop ist äußerst kompakt und leicht, sodass Belastungen bei der täglichen Nutzung verringert werden.
  • Super Hi-Vision
    Hierbei handelt es sich um eine Extraschicht, die die Kratzfestigkeit der marktführenden Antireflexionsschicht mehr als verdoppelt und zudem eine maximale Antireflexion sowie eine ausgezeichnete Wischfestigkeit bietet. Fragen Sie Ihren ExamVision Händler, um mehr über die Vorteile von Super Hi-Vision für Ihre Lupen zu erfahren.
  • Sichtbereich
    Der Sichtbereich ist nicht größer als die Bildbreite. Je höher die Vergrößerung, desto kleiner der Sichtbereich.

    Lupen von ExamVision werden an der Linse (TTL) montiert, sodass ein größerer Sichtbereich erzielt wird und ein schärferes, detaillierteres Bild wiedergegeben werden kann.

  • Tiefenschärfe
    Die Entfernung, die für ein Objekt innerhalb eines Teleskopsystems insgesamt definiert ist. Ein qualitativ hochwertigeres optisches System weist eine höhere Tiefenschärfe auf.

    Eine Vergrößerung wirkt sich auf die Tiefenschärfe aus. Je höher die Vergrößerung, desto geringer die Tiefenschärfe. Es ist ein Stativ erforderlich, um den Fokus zu halten.

  • LED-Beleuchtung

    Eine lichtemittierende Diode, gemeinhin als LED bekannt, die kaltes, weißes Licht abstrahlt.

    LED-Vorteile

    - Helligkeit: LED-Lampen leuchten heller als normale Glühbirnen und richten das Licht eher auf eine einzige Stelle, als dieses zu verteilen
    -Lebensdauer: Eine LED-Lampe kann 50.000 Stunden bzw. sechs Jahre am Stück verwendet werden.

  • Bundled light source system
    Das Angebot von ExamVision umfasst die Leuchte LED Focus Optic Illuminator mit der Bundled Light Source Systemtechnologie. Das speziell von ExamVision entwickelte System erzeugt einen hochkonzentrierten Strahl und verhindert Polyreaktionen bei dentalen Kompositen.
  • Hochindex-Glas
    Mit Hochindex-Glas kann Licht effektiver gebrochen werden, als mit gewöhnlichem Glas. Hierdurch werden leichtere und schmalere Linsen ermöglicht. Dies ist vor allem dann von Bedeutung, wenn Ihre Trägergläser eine korrektive Funktion haben. ExamVision verwendet Hochindex-Glas standardmäßig.
  • Multischichtglas
    Glas der höchsten Qualität mit mehreren Schichten, um ein Reflektieren des Glases zu verringern und dieses kratzbeständiger zu machen. ExamVision verwendet standardmäßig Multischichtglas mit einer harten Beschichtung und Anti-Reflexeigenschaften. Optional ist ebenfalls eine Super Hi-Vision-Schicht verfügbar.